Zeitzeugen gesucht – eine historische Filmvorführung

Alltagsszenen aus Gemünd und Umgebung, aufgenommen vor mehr als einem halben Jahrhundert.
MGV-FilmDirk Küsters hat den Film, der von ihm vertont und mit einem Vorspann versehen wurde, in Zusammenarbeit mit der Dorfgemeinschaft Wolfgarten und dem Geschichtsforum in Wolfgarten gezeigt.

In diesem Streifen, den Udo Meuser im Jahr 2008 digitalisieren ließ, geht es in erster Linie um die Menschen. Klaus Stüber, Vorsitzender des Gesangvereins, und Marita Hartmann arbeiten seit Wochen daran, möglichst viele Namen der Leute zu sammeln, die in dem Streifen erscheinen: Mehr dazu im Bericht von Klaus Everling, Kölnische Rundschau, 14.03.2014: Auf der Suche nach den Namen.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.