Fernsehserie „Geheimnisvolle Orte“

In einer Fernsehserie des WDR werden große Orte, an denen sich bedeutende und auch tragische Geschichten abspielten, vorgestellt.

Die WDR-Autoren haben Archive durchforstet, Zeitzeugen befragt, sind auf spektakuläre historische Aufnahmen gestoßen und auf Geschichten, die so noch nie erzählt wurden. Am 17.04.2015 um 20:15 geht es um die Burg Vogelsang. An dem Beitrag waren u.a. unsere Vereinsmitglieder FA Heinen und Alfred Wolter als Zeitzeuge beteiligt. Hier der Link zum Film

Neben der Burg Vogelsang werden in der Serie die Zeche Zollverein, der Kanzlerbungalow, der Kölner Hauptbahnhof, die Möhnetalsperre, der Teutoburger Wald, die Villa Hügel, der Duisburger Hafen, der Petersberg, der Nürburgring, und der Regierungsbunker im Ahrtal vorgestellt. Weitere Informationen und die Ausstrahlungstermine gibts auf den Seiten des WDR: Geheimnisvolle Orte

Quelle: www.wdr.de
Dieser Beitrag wurde unter Tipps und Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.