Publikationen

Unsere Veröffentlichungen

Franz Albert Heinen | Abgang durch Tod,  Zwangsarbeit im Kreis Schleiden 1939-1945, (09|2017), 14,80 €, ISBN 978-3-00-059006-1. Die Zwangsarbeit Tausender Ausländer im ehemaligen Schleidener Kreisgebiet 1939 bis 1945 blieb bis heute ein weitgehend unbeschriebenes Blatt der Regionalgeschichte. In dem Fachbuch hat der Journalist das finstere Kapitel der Regionalgeschichte aufwendig aufgearbeitet. 476 Seiten, DIN-A-5, Hardcover mit vielen z.T. unveröffentlichten Abb. (s/w).
mehr InformationenBestellformular
Lokale Schlaglichter des Großen Krieges, (07|2017), 10,00 €.
Aufsätze und Betrachtungen zu den Jahren 1914-1918. Das Geschichtsforum Schleiden lenkt im vorliegenden Band seinen regionalhistorischen Blick auf die Ereignisse des Ersten Weltkriegs.  360 Seiten mit vielen Abbildungen (s/w).
mehr InformationenBestellformular
Im Kampf mit dem roten Hahn, (03|2016), 12,80 €.
F.A. Heinen beschreibt spannend die Entwicklung der freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet Schleiden. 256 Seiten, über 200 Bilder (s/w).
mehr InformationenBestellformular
Jahresheft 2018, (08|2017), 4,80 €.
Das dritte Jahresheft mit Geschichten und Beiträgen zur Schleidener Geschichte. 214 Seiten mit vielen Abbildungen (s/w).
mehr InformationenBestellformular
Jahresheft 2017, (06|2016), 4,80 €.
Ein Jahresheft mit Geschichten und Beiträgen zur Schleidener Geschichte. 120 Seiten, 66 Abbildungen (s/w).
mehr InformationenBestellformular
Jahresheft 2016, (02|2015), 4,80 €.
Ein Jahresheft mit Geschichten und Beiträgen zur Schleidener Geschichte. 114 Seiten und über 100 Schwarz-Weiß-Bilder.
mehr InformationenBestellformular
Alfred Wolter – Historische Sammlung, 10|2017. Historisches aus Dreiborn und dem Stadtgebiet. 380 S., Großformat. Mehr Informationen: InhaltsVz als PDF. Das Buch wird nicht verkauft. Limitierte Auflage. Gegen eine  angemessene Spende (ca. 20,00 €,  gerne auch mehr) wird das Buch an geschichtsinteressierte abgegeben: E-Mail: s.scholzen@gf-sle.de, Tel.: 02445/1884 oder Kontaktformular
Sibirische Odyssee, (01|2015), 9,80 €, Sonderpreis für Restbestände.
Erinnerungen des Schleideners Paul Fesenmeyer an die Kriegsgefangenschaft 1915-1920.
mehr InformationenBestellformular 
Gemünder Wochenblatt v. 1848/1849, (04|2016), 20,00 €. Eine Reproduktion der 170 Jahre alten Ausgaben. Von Klaus Stüber und Siegfried Scholzen. Gebunden, 21,5 x 30,5, 376 Seiten.
mehr InformationenBestellformular 
Zwangsarbeit im ehemaligen Landkreis Schleiden, (05|2016). Einsatz von Zwangsarbeitern im Landkreis Schleiden nach Unterlagen der Krankenkassen aufbereitet. Nicht Veröffentlicht. Das Werk kann im Kreisarchiv Euskirchen eingesehen werden.
mehr Informationen